Der Schlüssel zum
Schweizer Wein

Das Mémoire ist eine Vereinigung, der die besten Weinproduzenten der Schweiz und ausgewiesene Weinfachleute aus dem In- und Ausland angehören.

Das Mémoire hat das Ziel, hochwertige Schweizer Weine auf nationaler und internationaler Ebene bekannter zu machen und deren Ansehen zu fördern.

Das Mémoire versteht sich als Schlüssel zum Schweizer Wein, der einem breiten Publikum die noch unbekannten Schweizer Weinschätze erschliesst.

Aktuell

Ein Gespräch mit Andreas Keller

Willkommen beim Mémoire des Vins Suisses – einer Vereinigung von Produzenten und Experten, die sich der Steigerung des Bekanntheitsgrades und des Ansehens von edlen Schweizer Weinen in der Schweiz und im Ausland verschrieben hat. Um mehr über die Ursprünge vom Mémoire des Vins Suisses zu erfahren und wie weit der Verein bereits gekommen ist, freue ich mich, einen der vier Gründer, Andreas Keller, kennenzulernen.
Jean-François Genoud, Dezember 2021

Swiss Wine Vintage Award 2022

Die Ergebnisse des von unserem Partner Swiss Wine Connection organisierten 8. Swiss Wine Vintage Award bekräftigen einmal mehr die Überzeugung, dass Schweizer Weine über das Potenzial verfügen, auch nach Jahren noch zu begeistern.

Erfahren Sie auf der neuen Webseite des Swiss Wine Vintage Award, welche Schweizer Weine des Jahrgangs 2012 mit dem Award 2022 als noble Weine ausgezeichnet worden sind.

Ein kleines Schild für grosse Weine

Seit April 2021 machen Mémoire-Weingüter und -Restaurants mit einem kleinen, eleganten Schild an der Hauswand darauf aufmerksam, dass es hier grosse Schweizer Weine zu entdecken gibt. Schauen Sie selbst, wo überall das Schild bereits hängt.

Arrivage-Präsentation 2020 – Chasselas

Die vierteilige Videoserie wird von Hans Bättig (Weinsensoriker) und Pierre Thomas (Weinjournalist) mit dem Thema Chasselas eingeläutet.

Arrivage-Präsentation 2020 – Pinot noir

Im zweiten Teil der vierteiligen Videoserie unterhalten sich Hans Bättig (Weinsensoriker) und Martin Kilchmann (Weinjournalist) über Pinot noir.

Arrivage-Präsentation 2020 – Spezialitäten

Im dritten Teil der vierteiligen Videoserie unterhalten sich Rudolf Trefzer (Experte für Ess- und Trinkkultur) und Pierre Thomas (Weinjournalist) über weisse und rote Spezialitäten (auf Deutsch und Französisch).

Arrivage-Präsentation 2020 - Merlot & Cabernet

Im letzten Teil der vierteiligen Videoserie unterhalten sich Martin Kilchmann (Weinjournalist) und Rudolf Trefzer (Experte für Ess- und Trinkkultur) über Merlot & Cabernet.

Pressbook

Hier finden Sie die neusten Presse-Ausschnitte von Argus Data Insights. Aus urheberrechtlichen Gründen sind sie nur für die persönliche Einsichtnahme bestimmt und dürfen weder als PDF noch als Ausdruck an Dritte weiterverbreitet werden.

Fokus

Die Mémoire-Mitglieder

Das Mémoire vereinigt zurzeit nicht nur 57 renommierte Weinproduzenten aus der ganzen Schweiz, sondern auch 33 bekannte Weinfachleute aus dem In- und Ausland.

Die Mémoire-Weine

Das Herzstück des Mémoire ist seine Schatzkammer mit zurzeit rund 25'000 Flaschen Wein, zu denen jedes Jahr 3'500 neue Flaschen hinzukommen.

Die Mémoire-Weingüter

Dem Mémoire gehören herausragende Winzerinnen und Winzer aus allen sechs Weinbauregionen der Schweiz an.